© 2015 | all rights reserved - Elke Radhuber | Impressum

design by: Ben Deiß

nach oben

FORMALES

NEUIGKEITEN

« zurück zur Übersicht

Prüfungscoaching

Sicher und souverän durch Prüfung, Auftritt und Präsentation

 

Wenn es in Prüfungssituationen (oder Auftritten bzw. Präsentationen) zu blockierenden Ängsten und panikartigen Zuständen kommt, wird das in der Regel als äußerst unangenehm empfunden. Das wäre schon schlimm genug – zusätzlich wird dadurch oft schwerer, die optimale Leistung abzurufen. Häufig kommt es bereits in der Lern- und Vorbereitungsphase zu Nervosität, Anspannung und/oder Ängsten. Dieses Coaching zielt darauf ab, in der Prüfungs/Auftrittssituation souverän und sicher zu bleiben und die Vorbereitungszeit in guter mentaler Verfassung gut nützen zu können. Und selbst mit großem Stress und Druck erfolgreich umzugehen bzw. diesem standhalten zu können.

 

 

Arbeitsweise

 

Ich arbeite mit vielfältigen systemischen Methoden und lasse neurowissenschaftliche Erkenntnisse einfließen. Themenspezifisch kommen hier maßgeschneidert auf die Prüfungs/Auftragsangst bestimmte Methoden vermehrt zum Einsatz. Eine Auswahl:

  • Fragetechniken zur Entwicklung von hilfreichen Handlungs- und Denkspielräumen
  • Lösungsfindungs – und fokussierende Techniken
  • Vertiefungs- und Lösungstechniken wie Hypnose-Methoden nach M. Erickson
  • Körperorientierte Techniken zB zur Entspannung oder Konzentrations- und Leistungssteigerung
  • Visualisierende und darstellende Methoden

 

Grundsätze

 

  • Absolute Verschwiegenheit bzgl. sämtlicher Inhalte.
  • Beim Coaching begleite ich Sie zu Ihren individuellen Lösungen.
  • Ich betrachte den/die Coachee als ExpertIn seiner/ihrer selbst, d.h. im Coachingprozess geht es darum, die für sich individuell passenden Antworten zu finden, hilfreiche Strategien und Lösungen zu entwickeln.
  • Mit verschiedenen Methoden werden sogenannte Ressourcen und Lösungsansätze freigelegt, bzw. gemeinsam entwickelt.

 

Radhuber Coaching bei Blackout, Versagensangst, Prüfungsangst, Übelkeit, Zittern, Konzentrationsprobleme, Selbstwertprobleme und Selbstzweifel.
Angst überwinden und erfolgreich durch Prüfung, Präsentation oder Auftritt für Job, Schule, Studium oder Berufsprüfungen wie Meisterprüfung

Mögliche Anzeichen (Auswahl)

 

  • Körperliche Sensationen wie z.B. Zittern, Schweißausbrüche, Übelkeit, Magenprobleme, Kopfschmerzen, Verspannungen, Kreislaufprobleme, Weinen, brüchige Stimme, versagende Stimme, Rasender Puls/Herzklopfen, trockener Mund etc.
  • Versagensängste und andere (destruktive) Gedanken
  • Blackoutzustände wie z.B. den Faden verlieren, Leeregefühl etc.
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Erschöpfungszustände, Müdigkeit, Lustlosigkeit etc.
  • Unangenehme Gefühle im Zusammenhang mit Selbstwert